Koncepta GmbH

 

Debolon - Dessauer Bodenbeläge

 
Vinylböden sind robust und damit werthaltig. Sie bieten unendliche Designmöglichkeiten. Vinylböden sind eine dauerhafte und werthaltige Investition in Wohn- und Arbeitsqualität. Auch ökologisch können sie sich sehen lassen – wenn das Produkt von einem Qualitätshersteller wie Debolon kommt. Unser Umweltmanagement ist seit 2011 gemäß ISO 14001 zertifiziert. Jetzt haben unsere Entwickler der Debolon-Umwelt-Charta einen fünften, wesentlichen Punkt hinzugefügt:

Wir setzen ab 2012 ausschließlich Weichmacher aus natürlichen Rohstoffen ein.

 

 

Goodbye Phthalate

Zitronensäureester statt Phthalate.

Vinylböden mit Weichmachern auf natürlicher Basis.

 

Wir setzen ab 2012 ausschließlich Weichmacher aus natürlichen Rohstoffen ein.

Als weltweit erster Hersteller haben wir unsere komplette Produktion im Januar 2012 umgestellt. Wir ver­zich­ten auf Phthalate und setzen nur noch Weichmacher auf Basis natürlicher Rohstoffe ein. Wichtigster Bestandteil: Zitronensäureester. Der wird nicht etwa aus Zitronen, sondern aus einheimischen Zuckerrüben gewonnen. Unabhängige Tester sind begeistert.

 

 

Wir setzen nur hochwertige Rohstoffe ein, die möglichst aus der Region kommen.

Wir beziehen unsere Rohstoffe fast ausschließlich aus Deutschland. Nur etwa zehn Prozent der Materialien kommen aus anderen EU-Staaten. Herkunft und Qualität unserer Materialien sind nachvollziehbar. So können wir eine konstant hohe Produktqualität garantieren. Zudem bedeuten kurze Transportwege geringere Emissionen. Unsere Einkaufsstrategie verbessert damit auch die Umweltbilanz unserer Produkte.

 

 

 

www.debolon.de